magnifying glass Wohin geht die Reise?
Deutsch language flag
 
EUR currency flag
 

Reisen › Japan › Diamir › Japan: Schneeaffen, Kirschblüt...

Japan: Schneeaffen, Kirschblüte und Nacktfestival

 

Im Überblick:

Erleben Sie die Höhepunkte und zwei der berühmtesten Wahrzeichen: die Kirschblüte und die in heißen Quellen badenden Schneeaffen. Außerdem erwarten Sie mit dem Nacktfestival in Okayama und dem Schneefestival in Sapporo zwei spektakuläre Festivals.

Dauer
14 Tage
Städte
11
Nächste Abfahrt
16-Feb-2022
airplane Ab (inkl. Flug)
EUR 4,990.00
Preis pro Tag
EUR 356.00

  • Übersicht
  • Daten und Details
  • Karte, Reiseziele
  • Diamir
Veranstalter
Diamir
Reise
Japan: Schneeaffen, Kirschblüte und Nacktfestival
Reisestil
Kleingruppentour mit mehr Flexibilität
Gruppengröße
6 - 8
Allg. Bewertung
(4.80)


Im Überblick

Erleben Sie die Höhepunkte und zwei der berühmtesten Wahrzeichen: die Kirschblüte und die in heißen Quellen badenden Schneeaffen. Außerdem erwarten Sie mit dem Nacktfestival in Okayama und dem Schneefestival in Sapporo zwei spektakuläre Festivals.

Tagesprogramm / Reiseroute

Tag 1.
Anreise
Tag 2.
Hiroshima: Ankunft
Tag 3.
Hiroshima – Miyajima – Hiroshima
Tag 4.
Hiroshima – Okayama – Saidaiji Nacktfestival – Okayama
Tag 5.
Okayama – Kunstinsel Naoshima – Okayama
Tag 6.
Okayama – Himeji – Kyoto
Tag 7.
Kyoto: Tempel, Goldener Pavillon Und Nijo-Schloss
Tag 8.
Kyoto: Fushimi-Inari-Schrein
Tag 9.
Kyoto – Kanazawa
Tag 10.
Kanazawa – Shirakawago – Kanazawa
Tag 11.
Kanazawa – Nagano – Schneeaffen
Tag 12.
Nagano – Matsumoto – Tokio
Tag 13.
Tokio – Kawazu-Kirschblüte – Tokio
Tag 14.
Abreise

Besuchte Städte (11): Himeji, Hiroshima, Kanazawa, Kurashiki, Kyoto, Matsumoto, Mount Fuji, Nagano, Narita, Okayama, Sapporo

 

Detail

Kirschblüte im Februar? Sie haben richtig gelesen! Auf dieser Reise erleben Sie in einer kleinen Reisegruppe neben vielen kulturellen Höhepunkten auch zwei der berühmtesten Wahrzeichen Japans: die Kirschblüte und die in heißen Quellen badenden Schneeaffen. Entlang der Küste der Izu-Halbinsel in der Region Shizuoka bedingt eine warme Meeresströmung ein besonders mildes Klima. Während im übrigen Japan die Kirschblüte nicht vor April einsetzt, bewundern Sie an der Mündung des Flusses Kawazu bereits im Februar die wunderschön üppige Kirschblüte. Verglichen mit Deutschland ist der japanische Winter, auf der Pazifikseite und südlich von Tokio recht mild und meist schneefrei. Die Luft ist so klar, das Sie nicht selten sogar von Tokio aus den majestätischen Fuji-san sehen können.

Schneeaffen, japanische Gartenkunst und UNESCO-Welterbe im Pulverschnee
Auf der Westseite der Japanischen Alpen verwandeln hingegen große Pulverschneemengen die Landschaft in ein wahres Wintermärchen. Auf den strohgedeckten Dächern der traditionellen Holzhäuser in Shirakawago türmt sich der Schnee über mehrere Meter hoch. Im Höllental des Yudanaka-Nationalparks besuchen Sie die als Schneeaffen bekannten Japan-Makaken, die nördlichst lebende Affenart der Erde. Nur in den Wintermonaten sammeln sich die Makaken hier an einer heißen Thermalquelle zum gemeinsamen Baden – ein weltweit einzigartiges Schauspiel. In Kanazawa bewundern Sie japanische Gartenkunst im winterlichen Ambiente. Neben den schönsten Sehenswürdigkeiten und Kulturschätzen in Kyoto und Tokio erwarten Sie auch Hiroshima und viele UNESCO-Weltkulturerbestätten wie die beeindruckende Burg von Himeji.

Kunstinsel Naoshima und das Nacktfestival
Weitere herausragende Höhepunkte dieser Reise sind Ihr Besuch auf der Kunstinsel Naoshima und des spektakulärsten Festivals Japans, dem Nacktfestival bei Okayama.


Bemerkungen

Höhepunkte

  • Historisches Japan – Wintermärchen Shirakawago
  • Moderne Kunst und Architektur auf der Kunstinsel Naoshima
  • Japanische Gartenkunst in Kanazawa
  • Weißer-Reiher-Burg in Himeji
  • Kyoto – drei Nächte in Japans Kulturhauptstadt

Im Preis erhalten

  • Linienflug ab/an Frankfurt nach Hiroshima und zurück von Tokio mit All Nippon Airways, Lufthansa oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class
  • DIAMIR-Reiseleitung
  • alle Fahrten in öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Japan-Rail-Pass für 14 Tage
  • Fährüberfahrt Uno – Insel Naoshima und zurück
  • Fahrradleihe auf Naoshima (bei gutem Wetter)
  • Bootsfahrt zur Insel Miyajima
  • alle Eintritte laut Programm
  • 11 Ü: Hotel im DZ
  • 1 Ü: Ryokan im DZ
  • Mahlzeiten: 12×F, 3×A

NICHT im Preis erhalten

  • ggf. erforderliche PCR- oder Antigen-Schnelltests
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • optionale Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Persönliches

Wichtig

  • Spektakuläres Nacktfestival in Okayama
  • Reiseangebot

     BeschreibungWoher Wohin
    1.Abflug Berlin, Hamburg, Frankfurt, München, Wien, Zürich, ...airplane Hiroshima
    2.Reise Hiroshima Mount Fuji
    3.Return (flight) Mount Fujiairplane Berlin, Hamburg, Frankfurt, München, Wien, Zürich, ...

    Dies ist eine organisierte Gruppenreise: die Reiseroute wurde vom Reiseveranstalter vorgegeben. Die Reiseziele, Dauer, Unterkünfte, das Abreisedatum und der Preis sind festgelegt. Sie können sich anmelden, mitmachen, genießen und andere Leute treffen.


    ToursOnTheWeb

    • Finden Sie interessante Ziele pro Land oder Region.
    • Suchen, downloaden und teilen Sie Rundreisen und Kreuzfahrten, die zu Hause oder am Zielort beginnen.
    • Vergleichen Sie Veranstalter, Reiserouten, Anfangsdatums und Preise, um die für Sie beste Reise zu finden, egal ob Budget, Komfort oder Luxus.
    • Klicken Sie auf eine einfache Schaltfläche, um die Reise auf der Operator-Website anzuzeigen, um weitere Informationen zu erhalten oder online zu buchen.
    • Buchen Sie direkt beim Reiseveranstalter, ohne Zwischenpersonen, ohne zusätzliche Geschäftsbedingungen.

    Vergleichbare Reisen

    Nippon aktiv: farbenfroh, facettenreich und voller Flair (Wikinger)

    Wikinger
    Nippon aktiv: farbenfroh, facettenreich und voller Flair (16 Tage)

    Japan: Kyoto (Chamäleon)

    Chamäleon
    Japan: Kyoto (15 Tage)

    Japan: Auf Wanderwegen durch das alte Japan (Diamir)

    Diamir
    Japan: Auf Wanderwegen durch das alte Japan (16 Tage)