magnifying glass Wohin geht die Reise?
Deutsch language flag
 
EUR currency flag
 

Reisen › Japan › Diamir › Japan: Die „Goldene Route“ und...

Japan: Die „Goldene Route“ und das alte Japan

 

Im Überblick:

Von den japanischen Alpen über Bonsai, Geishas, grünem Tee, Kalligrafie, Samurai, Toyota bis Zen, bietet diese kompakte Reise Ihnen weit mehr als andere Touren entlang der Golden Route! Sie bereisen das Land mit den komfortablen Schnellzügen Shinkansen un...

Dauer
13 Tage
Städte
10
Nächste Abfahrt
17-Okt-2021
airplane Ab (inkl. Flug)
EUR 3,990.00
Preis pro Tag
EUR 307.00

  • Übersicht
  • Daten und Details
  • Karte, Reiseziele
  • Diamir
Veranstalter
Diamir
Reise
Japan: Die „Goldene Route“ und das alte Japan
Reisestil
Kleingruppentour mit mehr Flexibilität
Gruppengröße
6 - 12


Im Überblick

Von den japanischen Alpen über Bonsai, Geishas, grünem Tee, Kalligrafie, Samurai, Toyota bis Zen, bietet diese kompakte Reise Ihnen weit mehr als andere Touren entlang der Golden Route! Sie bereisen das Land mit den komfortablen Schnellzügen Shinkansen und anderen öffentlichen Verkehrsmitteln und erleben somit das wirkliche Japan hautnah.

Tagesprogramm / Reiseroute

Tag 1.
Flug Nach Japan
Tag 2.
Ankunft In Osaka – Kyoto
Tag 3.
Kyotos Höhepunkte Und Teezeremonie
Tag 4.
Kyoto – Zen-Buddhismus Und Bambus-Wandelgarten
Tag 5.
Kyoto – Nara – Kyoto
Tag 6.
Kyoto – Nagoya
Tag 7.
Nagoya: Samurai-Kultur Und Streetfood
Tag 8.
Nagoya – Kiso-Tal
Tag 9.
Kiso-Tal
Tag 10.
Kiso Tal – Matsumoto – Omiya (Bonsai-Zucht) – Tokio
Tag 11.
Tokios Höhepunkte Und Digital-Museum
Tag 12.
Tokio Oder Ausflug Zum Fuji-San
Tag 13.
Rückreise

Besuchte Städte (10): Itami, Kasuga, Kawaguchi, Kyoto, Matsumoto, Mount Fuji, Nagano, Nagoya, Nara, Osaka

 

Detail

Von den Japanischen Alpen über Bonsai, Geishas, grünem Tee, Kalligrafie, Samurai, Toyota bis Zen, bietet diese kompakte Reise Ihnen weit mehr als andere Touren entlang der Golden Route!

Kyoto und Nara – Japans alte Hauptstädte und Wiege der Kultur
In Kyoto erleben Sie neben den schönsten Sehenswürdigkeiten eine Einführung in den Zen-Buddhismus sowie in die Kunst der Kalligrafie und genießen die Unterhaltungskunst der Geishas. Natürlich darf auch eine japanische Tee-Zeremonie nicht fehlen. Wer mag, kann die Blumensteckkunst (Ikebana) erlernen oder sich in einen Kimono kleiden lassen.

Nagoya – alte Schriften, Samurai und Toyota
In Nagoya erwartet Sie im Samurai-Fürstenpalast einzigartige japanische Gartenkunst Sowie eine eine Streetfoodtour. Modernste Robotertechnik bestaunen Sie im Toyota-Memorial-Museum.

Kiso, Matsumoto und Omiya – Dörfer der japanischen Alpen, Samurai-Burg und Bonsai
Bei einem Abstecher in die ländliche Idylle des Kiso-Tals durchstreifen Sie herrlichem Wald entlang des alten Handelswegs Nakasendo und besuchen die historischen Dörfer Magome und Tsumago. In Matsumoto erwartet Sie die mächtige schwarze Burg und später der einzigartige Bonsai-Garten in Omiya.

Tokio – Megametropole und Abstecher zum Mt. Fuji
Sie besuchen in Tokio unter anderem auch das Digital-Museum von TeamLab, wo Sie in die einzigartigen, interaktiven Lichtkunstinstallationen abtauchen. Optional können Sie außerdem an einem Tagesausflug zu den Seen am Fuße des Mt. Fuji teilnehmen.

Bemerkungen

Höhepunkte

  • Historisches Kyoto und Nara – kulturelle Zentren Japans
  • Entlang des alten Handelsweges Nakasendo in den Japanischen Alpen
  • 2 Übernachtungen im traditionellem Ryokan mit Onsen (heißer Thermalquelle)
  • Einführung in die Welt der Bonsai im Omiya Bonsai Art Museum
  • Optional: Ausflug zu den Seen am Fuße des Berg Fuji-san
  • Hypermodernes Tokio – teamLab Borderless und der Shibuya Scramble Square
  • Fahrt mit dem Shinkansen-Superexpresszug

Im Preis erhalten

  • Linienflug ab/an Frankfurt nach Osaka und zurück von Tokio mit All Nippon Airways, Lufthansa oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class
  • DIAMIR-Reiseleitung
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Ryokan in der Alpenregion Kiso mit hauseigenen Onsen (Thermalbad)
  • Begrüßungsdinner am Ankunftstag
  • Street-Food-Tour durch Nagoya
  • Shinkansen-Superexpresszugfahrten inkl. Sitzplatzreservierung
  • Gepäcktransport von Kyoto nach Nagoya und von Nagoya nach Tokio über Nacht
  • alle Eintritte laut Programm
  • 8 Ü: Hotel im DZ
  • 2 Ü: Ryokan im DZ
  • Mahlzeiten: 10×F, 4×A

NICHT im Preis erhalten

  • ggf. erforderliche PCR- oder Antigen-Schnelltests
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • optionale Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Persönliches

Wichtig

  • Japanische Kultur erleben: Bonsai, Samurai, Ikebana, Grüntee, Toyota, Zen-Mediation, Kalligrafie und Geishas
  • Reiseangebot

     BeschreibungWoher Wohin
    1.Abflug Berlin, Hamburg, Frankfurt, München, Wien, Zürich, ...airplane Osaka
    2.Reise Osaka Kawaguchi
    3.Return (flight) Kawaguchiairplane Berlin, Hamburg, Frankfurt, München, Wien, Zürich, ...

    Dies ist eine organisierte Gruppenreise: die Reiseroute wurde vom Reiseveranstalter vorgegeben. Die Reiseziele, Dauer, Unterkünfte, das Abreisedatum und der Preis sind festgelegt. Sie können sich anmelden, mitmachen, genießen und andere Leute treffen.


    ToursOnTheWeb

    • Finden Sie interessante Ziele pro Land oder Region.
    • Suchen, downloaden und teilen Sie Rundreisen und Kreuzfahrten, die zu Hause oder am Zielort beginnen.
    • Vergleichen Sie Veranstalter, Reiserouten, Anfangsdatums und Preise, um die für Sie beste Reise zu finden, egal ob Budget, Komfort oder Luxus.
    • Klicken Sie auf eine einfache Schaltfläche, um die Reise auf der Operator-Website anzuzeigen, um weitere Informationen zu erhalten oder online zu buchen.
    • Buchen Sie direkt beim Reiseveranstalter, ohne Zwischenpersonen, ohne zusätzliche Geschäftsbedingungen.

    Vergleichbare Reisen

    Nippon aktiv: farbenfroh, facettenreich und voller Flair (Wikinger)

    Wikinger
    Nippon aktiv: farbenfroh, facettenreich und voller Flair (16 Tage)

    Japan: Kyoto (Chamäleon)

    Chamäleon
    Japan: Kyoto (15 Tage)

    Japan: Auf Wanderwegen durch das alte Japan (Diamir)

    Diamir
    Japan: Auf Wanderwegen durch das alte Japan (16 Tage)